Österreichisch-Russische Medizinische GESELLSCHAFT
Österreichisch-Russische Medizinische GESELLSCHAFT

ZIELE und AUFGABEN:

  • Entwicklung des Gesundheitssektors zu einem wichtigen Feld der Zusammenarbeit zwischen Russland und Österreich.
  • Aufbau von Zusammenarbeit zwischen Medizinuniversitäten aus Russland und Österreich.
  • Planung und Durchführung von visiting-doctors-Programmen, Facharztausbildungen, Fortbildungsveranstaltungen zu jeweils aktuellen Themen, sowie Zusammenarbeitsprojekten in medizinischen Fachgebieten.
  • Förderung der Kooperation russischer und österreichischer Ärzte und Gesundheitsfachkräfte.
  • Beratung von Politik und Wirtschaft in Österreich und Russland zu Gesundheitsfragen.
  • Stärkung der Österreichisch-Russischen Medizinischen Gesellschaft (ÖRMG) durch Erhöhung des Bekanntheitsgrads in beiden Ländern.
  • Gewinnung von Sponsoren und Fördermitgliedern zur Durchführung von pro-bono Aktivitäten.
  • Organisation eines jährlichen österreichisch-russischen Fachkongresses zu medizinischen, gesundheitswirtschaftlichen und gesundheitspolitischen Fragen.
  • Förderung von Gesundheitsaufklärung und Prävention in Österreich und Russland. Aufbau von Kooperationen zwischen österreichischen und russischen Krankenhausunternehmen.